Abercrombie and Fitch,Abercrombie Deutschland,Abercrombie online shop

Sexy Männer, meist oben ohne, leicht bekleidete hübsche Ladys und lange Schlangen vor den Läden, das waren bisher immer die Markenzeichen eines Abercrombie and Fitch Stores. Nach der Eröffnung der ersten Läden in Deutschland kam es zu einem regelrechten Mode-Hype. Wo man auch hinsah trugen die jungen Leute Shirts mit der Abercrombie & Fitch-Aufschrift. Auch das Tochterlabel Hollister war mit dabei. Doch leider ist das Label inzwischen nicht mehr nur für seine sexy Mitarbeiter und guten Klamotten bekannt, sondern auch für Skandale rund um den Vertrieb und die Produktion.
Das ARD-Wirtschaftsmagazin,plusminus "veranlasste vor einige Zeit eine stichprobenartige Untersuchung von Damenoberteilen der Trend-Marke. Das Ergebnis dieser Untersuchung soll erschreckend gewesen sein. Laut dem Wirtschaftsmagazin soll sich in einem Oberteil, welches in Indien produziert wurde, hohe Mengen an krebserregenden Stoffen befunden haben.In einem dunkelblauen Damenoberteil - "Made in India" - findet er den krebserzeugenden Stoff Benzidin. Mit mehr als 100 Milligramm pro Kilogramm ist der gesetzliche Grenzwert mehr als dreifach überschritten. Benzidin kann beim Tragen der Kleidung über die Haut aufgenommen werden "so auf der Internetseite von, plusminus" zu lesen. Als Konsequenz zu diesem Ergebnis sollen die betroffen T-Shirt von A&F direkt aus dem Sortiment genommen worden sein.
Des Weiteren sorgte der Abercrombie Online Shop Mike Jeffries für einen Diskriminierungs-Eklat, da er seine Klamotten nur an attraktive junge Menschen verkaufen will und deswegen keine Damen-Top in Größe L anbietet. Diese Aussage schlug im Internet große Wellen und führte zu einer Aktion, bei welcher die Menschen ihre A&F-Kleidung an Obdachlose verschenkten. Diese Vorkommnisse scheinen nicht gerade gut für das Image von Abercrombie Deutschland gewesen zu sein. Im Internet wunderten sich nun viele über das unglaubliche Angebot eines Discounters. Hier sind die sonst so begehrten Shirts und Hosen für einen Spottpreis von gerade einmal 9,90 Euro zu erwerben.
Wie es aussieht hat nun aussieht erleidet Abercrombie Sale, sowie auch Hollister das gleiche Schicksal, wie anderen Trendlabeln. Auch Ed Hardy und Co. waren einst die angesagtesten Lables und sind nun in billigen Discountern für einen Spottpreis zu erhalten.

Empfohlene Artikel

Bestellung Abercrombie und Fitch Lake Arnold Boxers
Bestellung Abercrombie und Fitch Lake Arnold Boxers
€37.37  €18.68
Sie sparen 50% !
Abercrombie und Fitch Michelle Polo Shirts billig
Abercrombie und Fitch Michelle Polo Shirts billig
€57.94  €28.97
Sie sparen 50% !

Monatliche Sonderangebote im Dezember

Abercrombie & Fitch MeRotith Pullover vorrätig
Abercrombie & Fitch MeRotith Pullover vorrätig
€100.95  €50.48
Sie sparen 50% !